Mitglied im FCI
Suche
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz Suche
Klub für
Ungarische Hirtenhunde e.V.

Gegr. 1922. Ältester Zuchtbuch führender Verein für die Rassen
Kuvasz, Komondor, Puli, Pumi, Mudi, Pyrenäenberghunde, Bergamasker

100 Jahre Klub für Ungarische Hirtenhunde e.V.

Aktualisiert am: 17.09.2022


Hier zum Anmeldebogen für die 100 Jahr Feier


Hier Unsere Sponsoren (29.09.2022)
» Ganzen Artikel lesen



WIR LADEN SIE HERZLICH EIN! (17.05.2022)
» Ganzen Artikel lesen

100 JAHRE KLUBGESCHEHEN

Liebe Mitglieder, Freunde des Klubs und Interessierte,

im Jahr 1922 wurde unser Verein, damals noch unter dem Namen Komondorklub (Ko.K), von dem Schriftsteller  D.W. Mut in Gauting bei München gegründet.

Mit Stolz und Freude können wir in diesem Jahr auf sagenhafte 100 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. Dieses Jubiläum möchten wir mit Ihnen zusammen gebührend feiern.

Wir, das Festkomitee, bestehend aus Christa Schindler, Ingrid Weiniger und Sylvia Thiel, haben uns ein Rahmenprogramm für Sie überlegt, was sich auf mehr als nur einen Tag erstrecken wird.

Wann und wo?

Am Wochenende vom 28. bis zum 30. Oktober 2022 sind wir zu Gast im kleinen Vorort von Goslar (Vorharz/ Niedersachsen) in Wöltingerode auf dem Areal des Klosterguts und im Klosterhotel. Für Klein und Groß, für Zwei- und Vierbeiner werden wir viele verschiedene Aktivitäten anbieten.

Quelle: https://klosterhotel-woeltingerode.de/

Ein kleiner Auszug aus unserem Rahmenprogramm: (17.05.2022)
» Ganzen Artikel lesen

Freitag, den 28.10.2022

Ankunft unserer Mitglieder, ihrer Vierbeiner und Freunde des Klubs
Eigenes oder gemeinsames Erkunden der Gegend
Gemeinsames Abendessen im Klosterhotel
Brennereibesichtigung und Verkostung

Samstag, den 29.10.2022

Ankunft weiterer Mitglieder, ihrer Vierbeiner und Freunde des Klubs
Am späten Vormittag bis ca. 16 Uhr starten wir mit einigen kleineren klubeigenen Veranstaltungen auf dem Gelände des Klosterguts, dazu gehören

  •        Vorführungen/Workshops für und mit unseren Hunden (bspw.  Ring-Training, Spürhund/Mantrailing, Physiotherapie, Tierheilpraktiker)
  •        Eine kleine, aber feine Auswahl von Informations- und Verkaufsständen
  •        eine Ausstellung über unsere Vereinsgeschichte im Kreuzgang des Hotels
  •        Ein Lagerfeuer mit ungarischem Kesselgulasch
  •        Ungarische Kaminstriezel
  •        Kaffee und leckeren Kuchen, angeboten vom Hotel


Wer darüber hinaus an der Geschichte der Stadt Goslar interessiert ist, kann in einer Gruppe von Mitgliedern und Freunden alternativ bzw. zusätzlich an einer Stadtbesichtigung/-führung teilnehmen.

Nach einer kurzen Ruhepause kommen wir um 19 Uhr wieder zusammen, wenn es dann heißt



Geschlossene Gesellschaft (17.05.2022)
» Ganzen Artikel lesen

Im festlichen Rahmen in der Nonnenempore des Klosterhotels genießen wir gemeinsam die Abendveranstaltung bei leckerem Essen und Musik. Selbstverständlich haben wir uns auch hier ein kleines Rahmenprogramm überlegt. Dazu möchten wir an dieser Stelle jedoch noch nicht zu viel verraten. Lassen Sie sich einfach überraschen!

Sonntag, den 30.10.2022

Als feierlicher Abschluss findet am Sonntagvormittag ein ökumenischer Hundegottesdienst in/vor der Kapelle des Klosterhotels mit Segnung unsere Hunde statt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für jede(n) Veranstaltung/Workshop/Verkostung, die wir an den drei Tagen planen, Ihre vorherige Anmeldung benötigen. Um es Ihnen und uns so einfach wie möglich zu machen, finden Sie den Anmeldebogen auf unserer Homepage. Bitte senden Sie diesen bis spätestens 13.10.2022 an unsere Leiterin der Geschäftsstelle Karen Richter (gerne per E-Mail an oder per Brief Dorfstraße 20 in 18230 Zweedorf).

Nun zu den Kosten der Aktivitäten. Ob und in welcher Höhe ein Unkostenbeitrag für die jeweilige Aktivität anfällt, finden Sie auf dem bereits erwähnten Anmeldebogen auf unserer Homepage.

Die Kosten für die Abendveranstaltung inkl. Buffet und Rahmenprogramm exkl. Getränke betragen pro Person

-         40 EUR - bei einer Anmeldung bis 01.09.2022,

-         50 EUR - bei einer Anmeldung bis 13.10.2022 (eine spätere Anmeldung ist leider organisatorisch nicht möglich)


Übernachtungsmöglichkeiten

Auch hier haben wir mit den Hotels in der Umgebung Sonderkonditionen verhandelt. Nähere Angaben dazu finden Sie in stets aktualisierter Form ebenfalls auf unserer Homepage. Bitte nehmen Sie für die Reservierung mit dem Team des ausgewählten Hotels eigenständig Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Vierbeiner und auf ein abwechslungsreiches und fröhliches Wochenende.
Sollten Sie Fragen haben, ist etwas Unklar geblieben oder haben Sie Lust, uns bei den Vorbereitungen zu unterstützen. Jede helfende Hand ist willkommen. Melden Sie sich bitte bei bei uns.

Ihre
Christa Schindler,
Ingrid Weininger &
Sylvia Thiel


100 Jahre Klub für Ungarische Hirtenhunde und wir starten mit unserer Jubiläums-Klubausstellung (28.05.2022)
» Ganzen Artikel lesen

2019 kamen wir das letzte Mal zur Klubausstellung in Horn-Bad Meinberg zusammen. Dieses Jahr waren wir zu Gast in der Landesgruppe 1 – Baden-Württemberg in Karlsruhe.

Zu Zeiten einer Pandemie stellt eine Veranstaltung die Organisatoren immer vor eine Herausforderung. Keiner von uns wusste, ob die geplante Ausstellung wirklich stattfinden würde. Dazu kam noch die Ungewissheit, welche Anforderungen würde der zuständige Amtsveterinär in Karlsruhe im Hinblick auf die Neufassung der Tierschutzhundeverordnung an unsere Veranstaltung stellen.

Aber alledem konnten wir gerecht werden und so war es am 22. Mai endlich wieder so weit. Viele Mitglieder und Freunde unseres Klubs und Aussteller anderer Vereine sind unserer Einladung gefolgt, um unsere klubeigene Ausstellung mitzuerleben.

Bereits am Vorabend kamen viele von ihnen im Biergarten des Hoepfner Burghof in Karlsruhe zusammen und genossen bei bestem Wetter, gutem Essen und fröhlichen Gesprächen die Zeit mit Mensch und Hund.

Am Morgen des 22. Mai hatte das Veranstaltungsteam noch einige wenige Vorbereitungen zu treffen, bevor sich um 8:30 Uhr die Türen auf dem Hundeplatz von Nikki’s Dog Sport Team Karlsruhe e.V. für unsere Besucher öffneten. Das ganze Team freute sich seit Wochen auf diesen Tag, denn die Meldezahlen hatten alle unsere Erwartungen übertroffen, selbst das Ergebnis unserer letzten Klubausstellung von 2019. Alle unsere 7 Klubrassen waren mit insgesamt 56 Meldungen aus allen Landesgruppen und anderen Vereinen aus dem In- und Ausland vertreten. Das, so sagen die alten Hasen unter uns, gab es schon sehr, sehr lange nicht mehr. Hinzu kamen noch die Wettbewerbe „Kind und Hund“, „Paarklasse“ und „Zuchtgruppe“. Einfach überwältigend!

Mit Blick auf die hohe Meldezahlen hatten wir kurzerhand unsere Spezialzuchtrichterin Mira Gehring für einen zweiten Ring eingeplant. So konnten sich Frau Melchior und Frau Gehring ausgiebig Zeit für die Bewertung unserer Hunde nehmen. Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an Herrn Mathern, der sich bereit erklärt hatte, Frau Gehring als Sonderleiter für den zweiten Ring zu unterstützen.

Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch Frau Harder und Hinweisen zum zeitlichen Ablauf durch Frau Voßberg konnte das Richten bei herrlichem Sonnenschein und warmen Temperaturen beginnen.

Frau Melchior (Luxemburg) richtete im Ring 1 unsere Rassen: Bergamasker, Kuvasz, Pumi und Pyrenäenberghunde. Unsere Rassen Komondor, Mudi und Puli wurden im Ring 2 von Frau Gehring bewertet.

Ein besonderes Highlight auf jeder Ausstellung, nämlich der Wettbewerb „Kind und Hund“, dem sich gleich 5 Kinder mit ihren Vierbeinern stellten, bewertete Frau Gehring mit ihrer bekannten einfühlsamen Art und begeisterte damit nicht nur die mitfiebernden Eltern am Ring.

Bei der „Paarklasse“ und „Zuchtgruppe“ sowie dem „Best in Show“ entschieden beide Richterinnen gemeinsam über den ersten Platz.

Und das sind unsere besten Rassevertreter unserer Jubiläums-Klubausstellung 2022 in Karlsruhe:

       
Bergamasker:   BOB       Iris Dei Lupercali
    BOS Dr. Pepper Warmwags Bergamasco
       
Komondor:   BOB Berta vom Stamm der Magyaren
    BOS Boycot von den Binsfeldseen
       
Kuvasz:   BOB Hidaya Ipoly zur weißen Pfote
       
Mudi:   BOB Mókás Magyár Bogyó
    BOS Dió vom Schöntaler Storchenturm
       
Puli:   BOB Ludas Matyi Nyakas
(andersfarbig)      
       
Pumi:   BOB Árkosligeti Kócos Regös
    BOS No Angel´s Adele
       
Pyrenäenberghund:   BOB Alpha vom Buchholzer Wald
    BOS Eowin du pays Vignoble
       

Kind und Hund:                 Hannah Mokán mit Mudi Rüde Köves-Berci Betyár Cudar Codie

 

Paarklasse:                      Mudis von Ute Frank mit Baro vom Schöntaler Storchenturm und Mókás Magyár Bogyó

 

Zuchtgruppe:                    Pyrenäenberghunde „Vom Buchholzer Wald“
                                             Züchter: Mandy u. Steffen Harder

 

Der Titel Best in Show ging an die

Bergamasker Hündin Iris Dei Lupercali (Italian Champion, European Champion),
Eigentümer: Allevamento Dei Lupercali u. Mariani Lele, Italien

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ein großes Dankeschön geht an das Team von Nikki’s Dog Sport Team Karlsruhe e.V., das uns nicht nur den ganzen Tag mit Getränken und warmen und kalten Speisen umsorgt hat, sondern dessen kompletter Platz seit Freitag für unsere Vorbereitungen fest in der Hand des KfUHs war und sogar mehreren Wohnmobilfahrzeugen zusätzlich einen Übernachtungsplatz bot.

Ebenso danken wir Anneke Freudenberger herzlich für ihre kurzweilige Dog-Dancing Show während unserer Mittagspause. Zusammen mit ihren Hunden zeigten sie uns eine kleine Auswahl aus ihrem Repertoire, mit dem sie bereits an weltweiten Wettbewerben teilgenommen hat.

Es war ein sehr schönes Wochenende mit so vielen tollen Eindrücken. Die vielen lobenden Rückmeldungen unserer Mitglieder und Besucher machen uns sehr stolz. Es war eine rundum gelungene Ausstellung, die aber nur durch das Mitwirken aller so erfolgreich werden konnte.

Wir sagen DANKESCHÖN an das Veranstaltungsteam der Landesgruppe 1, den vielen fleißigen Helfern anderer Landesgruppen, unseren zahlreichen Mitgliedern und Besuchern sowie den in großer Zahl vertretenen Vorstandsmitgliedern. Ihr wart einfach großartig!

Im Namen der Landesgruppe 1 und des Vorstands,
Sylvia Thiel und Mandy Harder



Bleistiftzeichnungen unserer Klubrassen anlässlich 100 Jahre KfUH (17.09.2023)
» Ganzen Artikel lesen